Chirurgie für Darmverschluss

Autor: Bauchchirurg Denisov MM

Darmverschluss ist eine Pathologie, die durch eine teilweise oder vollständige Beendigung des Inhalts durch den Verdauungstrakt gekennzeichnet ist. In der Regel ist diese Diagnose häufiger Männern als Frauen ausgesetzt, und das Alter der Patienten reicht von 30 bis 60 Jahren.

Notfall Magen-Darm-Blutungen

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Akute gastrointestinale Blutung ist eine Komplikation von mehr als hundert Krankheiten verschiedener Ätiologien. Die Ernsthaftigkeit dieses Problems kann durch die folgende Tatsache angezeigt werden: Mit der verspäteten Bereitstellung von Notfallversorgung und dem späten Krankenhausaufenthalt von Patienten mit anhaltender gastrointestinaler Blutung kann die Mortalität bis zu 29% der Fälle betragen.

Adhäsive Erkrankung der Bauchhöhle

Autor: Arzt Deryushev A.N.

Adhäsive Erkrankung ist ein Zustand, der mit der Bildung von Adhäsionen in der Bauchhöhle verbunden ist. Dies ist verbunden mit einer Reihe von entzündlichen Prozessen, nach Verletzungen und chirurgischen Eingriffen.

Behandlung der Gasbildung im Darm

Autor: Arzt Deryushev A.N.

Blähungen - ein Gefühl der Fülle der Bauchhöhle mit Gasen, ist nur ein Symptom, das sich in einer Reihe von verschiedenen Krankheiten manifestieren kann, es ist das Ergebnis von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, und das Ergebnis der Bauchchirurgie und schließlich nur das Ergebnis der übermäßigen Ernährung. Stress kann auch ein Auslöser für Blähungen sein. Begleitet von diesem Symptom ist die Freisetzung von Gas, ein Gefühl von Unbehagen und Aufstoßen.

Darmkrebs Stadium 4

Autor: Bauchchirurg Denisov MM

Je nach Lokalisation werden Dünn- und Dickdarmkrebs isoliert. Daher können sie im Bereich Darmkrebs 4 Stadien getrennt betrachtet werden. Die Länge des Dünndarms beträgt 80% der Länge des gesamten Darms, aber die Häufigkeit der Entwicklung eines Tumors in diesem Bereich ist sehr gering: gutartige Tumoren - 3-5%, maligne - 1%.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru