Sand in der Gallenblase

Autor: Arzt Ambrosova I.A.

Die Gallenblase befindet sich in unmittelbarer Nähe der Leber und ist ein kleines Reservoir mit Galle gefüllt. Galle wird durch jede Leberzelle kontinuierlich während des Lebens eines Menschen produziert, wonach sie sich in ihrem Zwischenspeicher (Gallenblase) ansammelt. Während des Essens wird die Galle in den Zwölffingerdarm freigesetzt, wo sie eine aktive Rolle bei der Verdauung spielt.

Auflösung von Gallensteinen

Autor: Arzt V.V.

Steine ​​in der Gallenblase sind das Ergebnis einer erhöhten Konzentration von Kristallen verschiedener Arten von Salzen, ein Beispiel dafür können Cholesterinsteine ​​sein, die aufgrund von Störungen in den Stoffwechselprozessen im Körper entstanden sind.

Derzeit hat die Anzahl der Fälle von Steinbildung zugenommen. Aktiv durchgeführte Forschung und Entwicklung von Medikamenten zur Auflösung von Steinen.

Behandlung von Gallensteinen mit Volksmedizin

Autor: Arzt, Travosilitel Deryushev A.N.

Die Gallensteinkrankheit ist heutzutage eine häufige Erkrankung, die durch Bildung in der Gallenblase und in den Gallengangssteinen gekennzeichnet ist. Solche Steine ​​bestehen meist aus Cholesterin oder aus dem Farbstoff Bilirubin. Der Grund für die Bildung von Steinen - eine Verletzung des Cholesterinstoffwechsels und der Zusammensetzung der Galle, sowie im Zusammenhang mit der Stagnation der Galle. Die Anzahl und Größe der Steine ​​kann unterschiedlich sein - von der Größe einer Erbse bis zu einigen Zentimetern Durchmesser und von einem bis zu mehreren hundert.

Wann entfernst du die Blase?

Autor: Arzt Salykova K.Z.

Die Blase ist ein hohles Muskelorgan, das von einer Schleimhaut umgeben ist. Die Blase befindet sich in der Beckenhöhle. Die Fähigkeit der Blase, Urin zu halten, erreicht 800 ml. Exkretierter Urin aus dem Körper durch die Harnwege. Es kommt jedoch vor, dass kristallartige Urinpartikel aneinander haften und sich in größere verwandeln. Einige dieser vergrößerten Kristalle können während des Urinierens spontan die Blase verlassen. Eine Person kann sie mit bloßem Auge sehen. Dies sind die ersten Anzeichen von Urolithiasis.

Wo die Gallenblase schmerzt

Autor: Doktor Kamneva A.N.

Die menschliche Leber ist auf der rechten Seite unter den Rippen. Gleichzeitig ragt seine untere Kante nicht über die Kanten hinaus und liegt auf Höhe der letzten Kante. Auf der gleichen Ebene hat die untere Rippe in der Leber eine Vertiefung, in der sich die Gallenblase befindet. Bei der geringsten Verletzung der Arbeit dieses Körpers erfährt eine Person Beschwerden und Schmerzen im rechten Hypochondrium. In seltenen Fällen begleitet es Übelkeit, Unwohlsein unter dem Löffel. Eine Person kann ganz genau fühlen, wo die Gallenblase schmerzt, deshalb ist es wichtig, sich an den Arzt alle Symptome und Empfindungen zu erinnern und richtig zu beschreiben.

Wo ist die Gallenblase?

Autor: Arzt Krivega MS

Unsere Leber ist ein absolut einzigartiges Organ, das viele verschiedene Funktionen erfüllt, ohne die der Körper einfach nicht existieren kann. Eine dieser Funktionen ist die Bildung von Galle.

Laparoskopie der Gallenblase

Autor: Doktor Kuznetsov M.A.

Laparoskopie der Gallenblase (laparoskopische Cholezystektomie) ist eine endoskopische Operation zur Entfernung der Gallenblase. Laparoskopische Untersuchung der Gallenblase ist ebenfalls möglich, ist aber viel seltener.

Die diagnostische Laparoskopie des choleretischen Systems kann bei onkologischen Verdachtsmomenten oder zur Abklärung der Diagnose von Gallenausflussstörungen in Abwesenheit von Gallensteinen (z. B. Adhäsionen) durchgeführt werden.

Steine ​​in den Kanälen der Gallenblase

Autor: Arzt Mareeva S.A.

Bei der Gallensteinkrankheit bilden sich Steine ​​in der Gallenblase oder in deren Kanälen (wissenschaftlich Konkremente). Sie können aus Bilirubin, Calciumsalzen oder Cholesterin bestehen. Die Größen dieser Formationen variieren von Millimeter bis ziemlich groß, die Form von abgerundet bis facettenreich.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru