Phlegmone des Gesichts - Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Autor: Arzt Samoilov MA

Gesichts-Phlegmone - akute diffuse Entzündung von Zellulose- oder Faserräumen. Es ist ein schwerer eitriger Prozess, anfällig für schnelle Ausbreitung, oft durch Sepsis kompliziert. Die anfängliche seröse Natur der Entzündung kann sich schnell in eitrige verwandeln. In einigen Fällen hat einen nekrotischen Charakter. Der eitrig-entzündliche Prozess kann sich nicht nur oberflächlich ausbreiten, sondern auch tief durch verschiedene anatomische Löcher eindringen. Daher bedroht die Gesichts-Phlegmone die Entwicklung von intrakraniellen Komplikationen.

Phlegmon Beine: Behandlung und Folgen

Autor: Notarzt A. Deryushev.

Das griechische Wort "Cellulitis" wird einfach als "Fieber" oder "Entzündung" übersetzt, aber in der Medizin stellt dieses Phänomen eine eitrige Entzündung der Zellulose dar, die in der Natur diffus ist, da sie dazu neigt, sich durch Zellräume auszubreiten.

Fußtreckung: Behandlung und Folgen

Autor: Doktor Fedorenko N. S.

Die Fußphlegmone ist eine eitrige verschüttete Entzündung des Fettgewebes des Fußes, deren charakteristisches Merkmal sich in der Abwesenheit klarer Entzündungsgrenzen manifestiert.

Phlegmon tibia - Ursachen, Symptome, Diagnose, Behandlung und Rehabilitation

Autor: Arzt Maslak A.A.

Die Beinschleimhautentzündung ist eine eigenständige, ausschließlich operative Erkrankung, weil sie nur zeitnah beseitigt wird. Es ist eine akute eitrige Entzündung der Weichteile, im Gegensatz zu einem Abszess, der nicht auf Gewebe beschränkt, sondern verschüttet wird. In fortgeschrittenen Fällen können Muskeln, Bänder, Gelenke und Knochen an diesem Prozess beteiligt sein.

Fistel am Zahnfleisch: Behandlung von Volksheilmitteln

Autor: Arzt Deryushev A.N.

Fistel am Zahnfleisch ist eine sehr ernste Zahnerkrankung. Dies ist eine Art von Kanal, der durch verschiedene entzündliche Prozesse im Zahnfleisch gebildet wird. Es kann mehrere Ursachen für Fistel auf dem Zahnfleisch geben - Entzündung des Periosts um den Zahn und Zahnfleischzyste, und natürlich Parodontitis, es gilt als die häufigste Ursache für solche Fisteln.


Dies äußert sich in Schmerzen, Schwellung des Zahnfleisches, eitriger Ausfluss kann vom Fistelkanal herrühren.

Zahnfleischresektion - Ursachen, Indikationen, Behandlung und Folgen

Autor: Zahnarzt Leska Elena

Häufige Zahnerkrankungen sind Zahnfleischläsionen - Gingivitis, Parodontitis. Sie sind gekennzeichnet durch Zahnfleischbluten beim Essen, Zähne putzen. Manchmal ist Blutung reichlich vorhanden.

Mit dem Fortschreiten der Krankheit, wenn nicht behandelt, der Schweregrad erhöht: das Zahnfleisch rötet, wird hartnäckige Schwellung (vergrößert, "schwillt"), bedeckt die Kronen der Zähne, so dass die Zähne in der Größe kleiner aussehen.

Wunde auf dem Zahnfleisch

Autor: Arzt Ambrosova I.A.

In ihrer Struktur sind die Zahnfleisch sehr empfindliche und verletzliche Gewebe, die ausgeprägte regenerative Fähigkeiten haben. Das Hauptmerkmal des Zahnfleisches ist ihre sofortige Reaktion auf den allgemeinen Zustand des Körpers, so dass sie oft aufgrund von inneren Krankheiten entzündet werden können.

Überempfindlichkeit des Kindes

Autor: Arzt Lapina A.I.

Die Fistel ist ein pathologischer Kanal, der Gewebe, Hohlräume und Organe mit der Außenfläche des Körpers verbindet.


Eine Fistel am Zahnfleisch eines Kindes tritt gewöhnlich aufgrund einer Entzündung in der Spitze der Zahnwurzel auf.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru