Zwerchfellhernie im Fötus

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Zwerchfellhernie ist die Bewegung der Organe der Bauchhöhle in die Brusthöhle, durch einen Defekt im Zwerchfell oder wenn eine schwache Zone in ihm ist. In diesem Fall ist das Vorhandensein eines Bruchsacks, Bruchpforte und Bruchpforte charakteristisch. Und wenn der Bruchsack fehlt - der Bruch wird falsch bezeichnet.

Alle Zwerchfellhernien sind in traumatische und nichttraumatische Hernien unterteilt. Die nicht traumatische Hernie, auf die sich die Zwerchfellhernie des Fetus bezieht, ist in falsche kongenitale Hernien (Defekte) des Zwerchfells, wahre Hernien der Zwerchfellzonen, echte Hernien atypischer Lokalisationen, Hernien der natürlichen Zwerchfellöffnungen unterteilt.

Therapeutische Gymnastik mit Hernie Schmorlja

Autor: Arzt Tyutyunnik DM

Eine der wichtigsten pathologischen Veränderungen in den Bandscheiben, bei denen sich Patienten aufgrund anhaltender schmerzhafter Schmerzen meist in Trauma-Einheiten verwandeln, ist eine Erkrankung wie die Hernie von Schmorl. Diese krankhafte (angeborene) Krankheit ist ein degenerativer Prozess in den Bandscheiben. Schmorl'sche Hernie ist hauptsächlich eine pathologische Erkrankung, die jedoch in einigen Fällen erworben werden kann, meistens aufgrund von Verletzungen oder Haltungsstörungen.

Übungen mit Hernie Schmorlja

Autor: Arzt-Reflexologe Kharkov V.Yu.

Körperliche Übungen mit Schmorl'schen Hernien sind in der Liste der Empfehlungen von Ärzten von Vertebrologen, Orthopäden, Neurologen, Chirurgen und anderen Spezialisten enthalten, die von einem Patienten angesprochen werden, erschreckt durch den mysteriösen Namen der von ihm aufgedeckten Pathologie. Reservierungen, die nicht durchgeführt werden können, reichen jedoch aus.

Zentralhernie von Schmorl

Autor: Arzt Ainullin AA

Hernia Schmorl ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der die Bandscheibe in den Körper des oberen oder unteren Wirbels gedrückt wird. Dies liegt an der Ausdünnung der Knochenplatte, die den Wirbelkörper von der Bandscheibe abgrenzt. Meistens ist die Lendenwirbelsäule betroffen, da sie die Hauptlast hat, aber eine Schmorlhernie kann in jedem Teil der Wirbelsäule mit prädisponierenden Faktoren auftreten.

Wie viele Nähte heilen nach der Geburt

Autor: Arzt Cazonova O.I.

Im Geburtsvorgang gibt es Situationen, in denen der Gebärende mit Brüchen des Gebärmutterhalses und Perineums, sowie nach dem perinealen Einschnitt vernäht wird, und dies tritt gegenwärtig ziemlich häufig auf.

Stiche nach der Geburt am Perineum

Autor: Kamneva A.N.

Die Geburt eines Kindes in jeder Frau ist anders. Bei manchen Frauen ist die Arbeit leicht, ohne Folgen. Aber leider gibt es oft Fälle, in denen das Gewebe des Gebärmutterhalses oder der Vagina während der Geburt zerrissen wird. In solchen Fällen besteht Bedarf an Nähten. Die folgenden Arten von Nähten am Perineum können unterschieden werden.

Gerinnsel in der Gebärmutter nach der Geburt

Autor: Gynäkologe Artemova M.V.

Nach der Geburt kann jede Frau für etwa einen Monat Blutgerinnsel - Lochia - beobachten. In den ersten Wochen nach der Geburt sieht es wie eine Menstruationsscharlachrot aus. Nach einer Weile erhalten sie eine helle Färbung, und am Ende werden sie vollständig weiß oder transparent. Dies geschieht aus einem einfachen Grund, dass der Uterus nach der Geburt wie eine offene Wunde aussieht, besonders an der Stelle, an der die Plazenta befestigt war. Daher ist das Spotting ein natürliches Phänomen.

Als nach Nähten Nähte verarbeiten

Autor: Doktor Kuznetsov MA

Bei der Geburt können sich die Umstände so entwickeln, dass Nähte erforderlich sein können. Wenn die Puerperas genäht werden, muss sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen beachten. Behandeln Sie sie, um die Infektion nicht zu infizieren.

Hämatom in der Sprache: Ursachen und Behandlung

Autor: Arzt Slyusareva L.V.

Das Hämatom ist eine Prellung, wenn nach einem Bruch oder einer Verletzung eines Gefäßes Blut in die Dicke des Gewebes fließt und eine Höhle bildet.

Klassifizieren Hämatome in den Geweben, in die das Blut gegossen wurde. Auf dieser Grundlage sind Hämatome intramuskulär, unter der Schädelschale, im Hirngewebe und anderen.

In Bezug auf das Schiff sind sie pulsierend und nicht pulsierend. Pulsierendes Hämatom ist gefährlich, weil es weiter an Volumen zunimmt, das heißt, der Abfluss von Blut aus dem Gefäß ist nicht beendet.

Kegel nach Verletzung

Doktor A. Deriushev

Was man nach einer Prellung gewöhnlich einen Kegel nennt, heißt in der Medizin Hämatom. Dies ist eine begrenzte Ansammlung von Blut in den Geweben, oft mit der Bildung einer Höhle, die flüssiges oder koaguliertes Blut enthält.

Hämatome am Körper

Autor: Arzt Ambrosova I.A.

Das Auftreten eines Hämatoms am Körper ist in der Regel Folge eines Schlaganfalls, einer Prellung oder eines Druckes. Am Ort der Verletzung kommt es zu einer Ruptur der Blutkapillaren, gefolgt von der Ausbreitung des Blutes auf die umliegenden Weichteilverletzungen. Unmittelbar durch das Vorhandensein von Hämoglobin hat das Hämatom eine karminrote Färbung, aber schließlich wird es lila, blau und gelb-grün. Seine Farbe hängt von den Zersetzungsprodukten des Hämoglobins ab.

Wie behandelt man ein Hämatom auf der Lippe

Autor: Arzt Ambrosova I.A.

Für den Fall, dass sich auf der Lippe aufgrund eines Schocks (oder nach dem Beißen der Zähne) Blut in den Geweben anhäuft und ein begrenzter Tumor entsteht, diagnostizieren Spezialisten das Hämatom der Lippen. In der Regel geht seiner Entstehung eine Blutung voraus, die aus dem Bruch der Blutgefäße, begleitendem Trauma, entsteht.



Thiy Arabisch Ungarisch Bulgarisch Portugiesisch Rumänisch Vietnamesisch Litauisch Griechisch Englisch Italienisch Georgisch Türkisch Armenisch
Aserbaidschanisch Bengali Serbisch Mazedonisch Irisch Deutsch Finnisch Hindi Slowakisch Türkisch Chinesisch Chinesisch Yavansky Koreanisch Panjabi Spanien