Zwerchfellhernie im Fötus

Autor: Arzt Deryushev A.N.

Eine Zwerchfellhernie ist die Bewegung der Bauchorgane in die Brusthöhle, durch einen Defekt im Zwerchfell oder wenn eine schwache Zone darin ist. In diesem Fall ist das Vorhandensein eines Bruchsacks, eines Bruchringes und von Bruchstücken charakteristisch. Wenn der Bruchsack fehlt, wird der Bruch als falsch bezeichnet.

Alle Zwerchfellhernien sind in traumatische und nicht-traumatische unterteilt. Nichttraumatische Hernien, zu denen die Zwerchfellhernie des Fetus gehört, werden in falsche angeborene Hernien (Defekte) des Zwerchfells, echte Hernien der Zwerchfellgebiete, echte Hernien atypischer Lokalisationen, Hernien der natürlichen Zwerchfellöffnungen unterteilt.

Therapeutische Gymnastik für die Hernie von Schmorl

Autor: Arzt Tyutyunnik D.M.

Eine der wichtigsten pathologischen Veränderungen in den Bandscheiben, mit denen Patienten wegen anhaltender schmerzhafter Schmerzen meist in die Traumaabteilungen gehen, ist eine Erkrankung wie die Hernie von Schmorl. Diese krankhafte (angeborene) Krankheit ist ein degenerativer Prozess in den Bandscheiben. Schmorl'sche Hernie ist hauptsächlich eine pathologische Erkrankung, aber in einigen Fällen kann es sich um einen erworbenen Charakter handeln, der am häufigsten durch Verletzungen oder Haltungsschäden auftritt.

Übungen für Hernie Schmorl

Autor: Arzt-Reflexologe Kharkovsky V.Yu.

Körperliche Übungen für den Hernien von Schmorl sind in der Liste der Empfehlungen von Ärzten von Vertebrologen, Orthopäden, Neurologen, Chirurgen und anderen Spezialisten enthalten, die von einem Patienten angesprochen werden, der sich vor dem mysteriösen Namen der von ihm identifizierten Pathologie fürchtet. Richtig, Reservierungen, welche Übungen nicht gemacht werden können, werden ausreichen.

Zentralhernie von Schmorl

Autor: Arzt Ainullin A.A.

Schmorl'sche Hernie ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der die Bandscheibe in den Körper des oberen oder unteren Wirbels gedrückt wird. Dies liegt an der Ausdünnung der Knochenplatte, die den Wirbelkörper von der Bandscheibe trennt. Meistens ist die Lendenwirbelsäule betroffen, da sie die Hauptlast ausmacht, jedoch kann Schmorl'sche Hernie in jedem Teil der Wirbelsäule auftreten, wenn prädisponierende Faktoren vorliegen.

Wie viele Nähte heilen nach der Geburt

Autor: Arzt Sazonova O.

Während der Geburt gibt es Situationen, in denen eine Frau in Wehen bei Brüchen des Gebärmutterhalses und Perineums, sowie nach einer perinealen Inzision stechen, und dies ist jetzt ziemlich üblich.

Stiche im Schritt nach der Geburt

Autor: Doktor Kamneva A.N.

Die Geburt eines Kindes findet auf unterschiedliche Weise für jede Frau statt. Bei manchen Frauen ist die Geburt leicht und ohne Folgen. Aber leider gibt es oft Fälle, in denen Gebärmutterhals- oder Vaginalgewebe während der Wehen gerissen werden. In solchen Fällen besteht ein Bedarf an Stichen. Die folgenden Nahtarten am Perineum können unterschieden werden.

Gerinnsel in der Gebärmutter nach der Geburt

Autor: Gynäkologe Artemova M.V.

Nach der Geburt kann jede Frau noch etwa einen Monat Blutgerinnsel haben - Lochia. In den ersten Wochen nach der Geburt sieht es wie eine menstruationsbedingte, scharlachrote Farbe aus. Nach einiger Zeit erhalten sie einen leichten Schatten, und am Ende werden sie vollständig weiß oder transparent. Dies geschieht aus einem einfachen Grund: Nach der Geburt sieht der Uterus wie eine offene Wunde aus, besonders an der Stelle, an der die Plazenta befestigt war. Blutungen sind daher ein völlig natürliches Phänomen.

Wie man mit Stichen nach der Lieferung umgeht

Autor: Doktor Kuznetsov MA

Bei der Geburt können sich die Umstände so entwickeln, dass Stiche erforderlich sein können. Wenn das Wochenbett vernäht wird, dann muss sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen beachten, die sie notwendigerweise behandeln, um die Infektion nicht zu tragen.

Hämatom in der Sprache: Ursachen und Behandlung

Autor: Arzt Slusareva L.V.

Ein Hämatom ist eine Prellung, wenn nach einem Bruch oder einer Verletzung eines Gefäßes Blut in die Dicke des Gewebes gegossen wird und eine Höhle bildet.

Hämatome werden nach den Geweben klassifiziert, in denen das Blut gegossen wird. Auf dieser Grundlage sind Hämatome intramuskulär, unter der Schale des Schädels, im Hirngewebe und anderen.

In Bezug auf das Gefäß sind sie pulsierend und nicht pulsierend. Ein pulsierendes Hämatom ist gefährlich, weil es weiter an Volumen zunimmt, das heißt, der Blutausfluss aus dem Gefäß ist nicht beendet.

Klumpen nach Verletzung

Doktor A. Deryushev

Die Tatsache, dass umgangssprachlich die Beule nach einer Prellung genannt wird, heißt in der Medizin Hämatom. Dies ist eine begrenzte Ansammlung von Blut in den Geweben, oft mit der Bildung einer Höhle, die flüssiges oder koaguliertes Blut enthält.

Hämatome am Körper

Autor: Arzt Ambrosova I.A.

In der Regel ist das Auftreten eines Hämatoms auf dem Körper das Ergebnis eines Schlags, Bluterguss oder Druck. An der Verletzungsstelle kommt es zu einer Ruptur der Blutkapillaren mit anschließender Ausbreitung von verschüttetem Blut in das die Verletzung umgebende Weichgewebe. Unmittelbar aufgrund des Vorhandenseins von Hämoglobin hat das Hämatom eine purpurrote Färbung, aber im Laufe der Zeit wird es violett, blau und gelb-grün. Seine Farbe hängt von den Abbauprodukten des Hämoglobins ab.

Wie behandelt man ein Hämatom auf der Lippe

Autor: Arzt Ambrosova I.A.

Für den Fall, dass Blut in den Geweben auf der Lippe als Folge eines Schlags angesammelt wird (oder nach dem Biss durch die Zähne) und ein begrenzter Tumor auftritt, diagnostizieren Spezialisten das Lippenhämatom. In der Regel geht seiner Entstehung eine Blutung voraus, die durch den mit der Verletzung verbundenen Bruch der Blutgefäße entsteht.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru