Übungen zur Interkostalneuralgie

Autor: Arzt Maslak AA

Mindestens einmal im Leben hat fast jeder Mensch Rückenschmerzen. Dazu müssen Sie sich nicht einmal körperlich überanstrengen, Säcke auf den Rücken schleppen oder in einem Steinbruch arbeiten. Es ist genug, Tag für Tag in der gleichen Pose am Computer zu sitzen. Selbst wenn wir sitzen und nichts tun, arbeiten viele Muskeln weiter. Sie sind angespannt, um eine Haltung aufrechtzuerhalten, um den Rücken in einer geraden Position zu halten. Außerdem ist in der Sitzposition die Belastung der Wirbelsäule höher als in der Stehposition.

Ist Sport wirksam bei Krampfadern?

Autor: Doktor Mirnaya E.V.

Krampfadern sind ein schwerwiegendes Problem, das besondere Aufmerksamkeit erfordert. Es bringt nicht nur ästhetisches Leiden, in Form des Auftretens von hässlichen hervorstehenden Venen und "vaskulären Sternchen" an den Beinen, sondern deutet auch darauf hin, dass eine Person ein ernsthaftes Kreislaufproblem hat.

Therapeutische Gymnastik gegen Krampfadern

Autor: Arzt Reflexologe, Spezialist für Ayurveda Kharkov V.Yu.

Bei Krampfadern ist die Einbeziehung der therapeutischen Gymnastik in die Liste der notwendigen medizinischen Maßnahmen ein äußerst wichtiges Problem, um die Wirksamkeit der Bekämpfung des Fortschreitens von Manifestationen von Varikoseerkrankungen, einschließlich der Vorbeugung ihrer bedrohlichen Komplikationen, zu erhöhen.

Übungen mit Hernie Schmorlja

Autor: Arzt-Reflexologe Kharkov V.Yu.

Körperübungen mit Schmorl-Hernie sind in der Empfehlungsliste von Ärzten der Wirbelsäulenforscher, Orthopäden, Neurologen, Chirurgen und anderen Fachärzten aufgeführt, die von einem Patienten angesprochen werden, erschreckt von dem mysteriösen Namen der von ihm offenbarten Pathologie. Reservierungen, die nicht durchgeführt werden können, reichen jedoch aus.

Anteriores prä-Hüftgelenk

Autor: Arzt Ainullin AA

Anteriore Hüfte - 1 Grad kongenitale Dysplasie des Hüftgelenks. Dysplasie ist eine Hypoplasie des Hüftgelenks, die später zu hartnäckigen Folgen in Form von Hüftdislokation und Arthrose des Hüftgelenks führen kann.

Bechterew-Syndrom: Stadien und Behandlung

Autor: Arzt Stryuk ON

Bechterew-Syndrom oder Spondylitis ankylosans ist eine entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule einer chronischen Natur (Spondylitis) und Gelenke verbindet das Kreuzbein mit den Darmbein (Sakroiliitis), oft mit Gelenken (Arthritis), Auge (Uveitis) und Aorta (Aortitis). Die Krankheit entwickelt sich von der Adoleszenz bis zum 30-Jährigen. Weniger häufig sind Frauen. Die Ursachen des Vorkommens sind nicht genau bekannt, aber die genetische Prädisposition spielt eine große Rolle im Ursprung.

Dehnung bei Kindern

Autor: Kinderarzt O.Sazonova.

Kinder jeden Alters zeichnen sich durch Neugierde, ungenügend entwickelte Bewegungskoordination und zusammen mit dieser Unruhe und fast völligem Mangel an Selbsterhaltung und persönlicher Sicherheit besonders im jüngeren Vorschul- und Schulalter aus. Daher treten im Kindesalter sehr häufige Verletzungen des Bewegungsapparates auf - Knochenbrüche, Verstauchungen und Bänder- und Muskelrisse, Nasen- und Augenverletzungen.

Synovialzyste. Behandlung und Konsequenz

Autor: Doktor Mirnaya E.V.

Synovialzyste ist eine degenerative Erkrankung, die durch Hypertrophie oder Hernie Synovialmembranen der Gelenke gekennzeichnet ist. Am häufigsten können solche Zysten in der Hüfte, Kniegelenke gefunden werden. Auch die Gelenke der Hände und Füße, Schulter- und Ellenbogengelenke, die Wirbelsäule (häufiger die Lendengegend) können betroffen sein.

Übungen zur Bechterew-Krankheit

Autor: Arzt Reflexologe, Spezialist für Ayurveda Kharkov V.Yu.

Körperübungen mit Bechterew-Krankheit sind einzigartig nützlich. Es gibt keine anderen Meinungen. weder von Vertretern der medizinischen Wissenschaft, noch von praktizierenden Ärzten, noch von den Patienten selbst. Darüber hinaus ist die Einbeziehung physiotherapeutischer Übungen zur Verringerung des Fortschreitens der Ankylose, zur Vorbeugung von Missbildungen, zur Verringerung des Schmerzsyndroms, zur Erhöhung der Atmungskapazität der Lunge, zur Erhöhung der Muskelstärke geschwächter Muskelgruppen bei diesen Patienten zu einem Axiom des therapeutischen Prozesses geworden und von niemandem bestritten worden.

Bechterew-Krankheit bei Frauen

Autor: Doktor Kamneva A.N.

Bechterew-Krankheit ist eine schwere Krankheit, die eine chronische Form hat. Es werden allmählich fast alle Gelenke des menschlichen Bewegungsapparates in den Entzündungsprozess einbezogen. Darüber hinaus sind nicht nur die mit Knorpel überzogenen Gelenkflächen betroffen, sondern auch ihre Bandapparate.

Bechterew-Krankheit und Schwangerschaft

Autor: Doktor Chalova N.S.

Die Morbus Bechterew oder Spondylitis ankylosans ist eine erblich bedingte rheumatische Erkrankung, die durch Symptome wie Morgensteifigkeit in der Wirbelsäule, Schmerzen im Lendenbereich bis hin zum Gesäß und den unteren Gliedmaßen gekennzeichnet ist. Mit dem Fortschreiten der Krankheit verbinden sich die Schmerzen in den Gelenken der oberen und unteren Extremitäten mit den aufgeführten Symptomen und die Ausbreitung des Prozesses ist entlang der Wirbelsäule höher. Charakteristisch ist der Schmerzverlust nach körperlicher Aktivität.

Bechterew-Krankheit: Behinderung oder nicht?

Autor: Doktor Mirnaya E.V.

Bechterew-Krankheit ist eine Krankheit mit einem chronischen Verlauf, der die Gelenke und Wirbelsäule, in der Regel junge Männer, betrifft und unheilbar ist. Die genaue Ursache der Krankheit ist noch nicht bekannt. Es wird angenommen, dass eine wichtige Rolle bei seiner Entstehung von einem erblichen Faktor in Kombination mit provozierenden Faktoren (Virusinfektionen, Hypothermie, traumatische Verletzungen usw.) gespielt wird. Darüber hinaus haben Wissenschaftler die psychosomatische Natur der Krankheit nachgewiesen (provozierende Faktoren sind oft Merkmale der menschlichen Psyche und chronischer Stress).



Thiy Arabisch Ungarisch Bulgarisch Portugiesisch Rumänisch Vietnamesisch Litauisch Griechisch Englisch Italienisch Georgisch Türkisch
Armenisch Aserbaidschanisch Bengalisch Serbisch Mazedonisch Irisch Deutsch Finnisch Hindi Slowakisch Türkisch Niederländisch Chinesisch Frankreich Yavansky Koreanisch Panjabi