Medizinische Embolie

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Der Begriff "Embolie" selbst bedeutet in der Medizin den pathologischen Verlauf des Blutflusses verschiedener Substrate (Emboli), der dort normalerweise nicht auftritt und eine Verstopfung des Gefäßes verursachen kann und somit zu einer Störung der Blutversorgung des Gewebes oder des gesamten Organs führen kann.

Lungenarterie Thromboembolie

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Lungenarterien-Thromboembolie (PE) ist ein Zustand, bei dem das Lumen des Hauptstamms der Lungenarterie oder seiner Zweige gebrochen ist, was zu einer starken Abnahme des Blutflusses in den Lungen führt. Dieses Gefäß wird durch Blutgerinnsel aus den Venen der unteren Extremitäten und aus den tiefen Venen des kleinen Beckenbereichs (90% der Fälle) verschlossen, und es kann auch ein Blutgerinnsel aus dem rechten Herzen auftreten.

Eitrige Wunde am Bein

Autor: Arzt Deryushev A.N.

Wenn Mikroben in die Wunde gelangen, bildet sich dort eine bestimmte Mikroflora, die den Verlauf des Wundprozesses hinterher bestimmt. Dann hängt alles davon ab, welche Art von Mikroorganismen in die Wunde gelangt sind, sowie von der lokalen und allgemeinen Immunität der Person, dh davon, wie stark der Körper der Infektion widerstehen kann.

Prellungen erscheinen an den Beinen

Autor: Arzt Martynenko OV

Eine Prellung, oder ein Hämatom, das offizielle Medizin genannt wird, ist eine Ansammlung von Blut aus einer Höhle oder Einweichen von Weichteilen mit ihm. Normalerweise treten Hämatome nach den schädlichen Wirkungen eines Mittels auf (physikalisch, mechanisch, chemisch). Wenn eine traumatische Wirkung auf das Gewebe auftritt, der Bruch von Blutgefäßen und der Abfluss von Blut aus ihnen.

Teufelszehe

Autor: Arzt Deryushev A.N.

Panaritium ist eine akute eitrige Entzündung der Fingergewebe. Es tritt am häufigsten als Folge von leichten Verletzungen eines Fingers im täglichen Leben oder bei der Arbeit, als Folge von Graten oder Mikrotraumen in einer Pediküre. Prädisponierende Faktoren sind Diabetes mellitus und chronische Durchblutungsstörungen. Es gibt verschiedene Arten von Straftätern. Betrachten Sie sie der Reihe nach:

Weinende Wunde am Bein

Autor: Arzt Martynenko OV

Wunden waren und bleiben eines der drängendsten Probleme in der Medizin. Es gibt viele Klassifikationen von Wunden, von denen eine die Trennung in trocken und nass ist. Der Verlauf des Wundprozesses und sein Ausgang hängt von vielen Faktoren ab: dem Verletzungsmechanismus, dem Zustand der Immunität, rechtzeitiger und effizienter Erster Hilfe und dem Vorhandensein von Begleiterkrankungen.

Umfangreicher Herzinfarkt

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Myokardinfarkt - Akute Sauerstoffmangel (Hypoxie) des Herzmuskels - Myokard, der auftritt, wenn ein Koronargefäß blockiert ist, dh eines der Blutgefäße, die das Myokard mit sauerstoffreichem Blut versorgen. Dieser Zustand entwickelt sich gewöhnlich plötzlich scharf, aber erscheint auf dem Hintergrund eines langen Prozesses von Änderungen der Gefäßwand. Solche Veränderungen sind mit dem Prozess der atherosklerotischen Plaquebildung als Manifestation des allgemeinen Prozesses der Atherosklerose verbunden.

Erste Hilfe bei Angina und Myokardinfarkt

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Angina pectoris und Myokardinfarkt beziehen sich auf ein solches allgemeines Konzept wie ischämische Herzkrankheit. Die koronare Herzkrankheit (KHK) ist durch ein Missverhältnis zwischen der Zufuhr von sauerstoffreichem Blut zu Myokardzellen und dem Sauerstoffbedarf dieser Zellen gekennzeichnet. Dieser Mangel an Sauerstoff verursacht Sauerstoffmangel (Hypoxie) und dann Ischämie von Zellen und Geweben. Bei einem Herzinfarkt endet dieser Prozess mit Nekrose.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru