Behandlung der Bauchspeicheldrüsen-Volksheilmittel

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Entzündung der Bauchspeicheldrüse - chronische Pankreatitis entwickelt sich durch verzögerte Ausscheidung und in-Organ-Aktivierung von Pankreas-Enzymen. Mit anderen Worten, die von der Bauchspeicheldrüse produzierten Enzyme, die an der Auflösung von Nahrungsproteinen beteiligt sein müssen, werden in der Drüse selbst aktiviert und beginnen, sie aufzulösen! In der Medizin nennt man diesen Prozess Autolyse - Selbstauflösung.

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Gicht ist eine Erkrankung, die mit Störungen des Purinmetabolismus in Verbindung steht, die zu einer Erhöhung des Harnsäurespiegels führen, und Kristalle von Natriumuraten lagern sich auf Knorpel, Weichgewebe und Sehnen ab. Dies verursacht die Bildung von schmerzhaften Knoten. Meistens tritt die Ablagerung dieser Salze in den Ohren, Händen und Füßen auf, eine Deformation tritt in den Gelenken auf, was ihre Beweglichkeit einschränkt.

Behandlung des Fersensporns mit Volksmedizin

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Der Fersensporn ist ein dornförmiges Wachstum von Knochengewebe auf der Oberfläche des Knochens. Sie befinden sich gewöhnlich auf der hinteren oder unteren Fläche des Kalkaneus in Verbindung mit dem, was man anscheinend "Sporn" nennt. Fersensporne verursachen großes Leiden.

Schatz aus einer Wunde - wir behandeln uns selbst

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Der Schatz ist in der Regel eine farblose Flüssigkeit, die aus kleinen Wunden austritt, dann verwandelt sich diese Flüssigkeit in einen farblosen Film, der die Wunde strafft und der Körper davor schützt, in kleine Wunden infektiöser Substanzen zu fallen.

Vorbereitungen für die Auflösung von Gallensteinen

Autor: Krivega MS Arzt

Wenn Sie Steine ​​in der Gallenblase gefunden haben, bedeutet dies nicht, dass Sie sofort gehen und eine Operation durchführen sollten, um es zu entfernen. Für den Anfang ist es wert, andere Methoden zu versuchen, sie loszuwerden: Brechsteine ​​mit Hilfe der speziellen Ausrüstung oder Arzneimittel (Arzneimittel) Auflösung von Steinen.

Sand in der Gallenblase

Autor: Ambrosova I.A.

Die Gallenblase befindet sich in unmittelbarer Nähe der Leber und ist ein kleines Reservoir mit Galle gefüllt. Galle wird kontinuierlich während des Lebens einer Person mit jeder Leberzelle produziert, wonach sie sich in ihrem Zwischenspeicher (Gallenblase) ansammelt. Während des Essens wird die Galle in den Zwölffingerdarm entlassen, wo sie eine aktive Rolle beim Verdauungsprozess spielt.

Quetschsteine ​​in der Gallenblase

Autor: Abdominalchirurg Denisov M.M.

Steine ​​in der Gallenblase (Cholelithiasis) ist eine ziemlich häufige Erkrankung bei Menschen älter als 40 Jahre. Prädisponierende Faktoren sind weibliches Geschlecht, Adipositas, Endokrinopathie, Alter, Störungen und Ungleichgewicht der Ernährung, parasitäre Erkrankungen.

Wann die Blase zu entfernen

Autor: Arzt Salykova K.Z.

Die Blase ist ein hohles Muskelorgan, das von einer Schleimhaut umgeben ist. Die Blase befindet sich in der Höhle des kleinen Beckens. Die Fähigkeit der Harnblase, Urin zu halten, erreicht 800 ml. Der Urin wird über die Harnwege ausgeschieden. Es kommt jedoch vor, dass die kristallinen Urinpartikel aneinander haften und sich in größere verwandeln. Einige dieser vergrößerten Kristalle können beim Urinieren spontan aus der Blase austreten. Eine Person kann sie mit bloßem Auge sehen. Dies sind die ersten Anzeichen von Urolithiasis.

S-förmige Gallenblase

Autor: Krivega MS Arzt

Die Gallenblase mit einer doppelten Beugung wird S-förmig genannt. Grundsätzlich handelt es sich um eine angeborene Fehlbildung der Blase, manchmal wird eine solche Anomalie von einem der Eltern geerbt. Eine solche Verformung dieses Organs kann auch im Wachstumsprozess des Kindes auftreten, wenn das Wachstum der Gallenblase das Wachstum der Gewebe und Bänder der Leber übertrifft, mit denen es in engem Kontakt steht.

Folgen der Entfernung der Gallenblase

Autor: Abdominalchirurg Denisov M.M.

Bei den meisten Patienten führt die Entfernung der Gallenblase nicht zu negativen Folgen und führt zu einer vollständigen Heilung der Grunderkrankung. In einer Reihe von Fällen sind diese Folgen praktisch nicht zu vermeiden. Der Komplex von Symptomen, die sich nach Entfernung der Gallenblase entwickelten, wurde Postcholezystektomiesyndrom genannt.

Die Größe der Steine ​​in der Gallenblase

Autor: Arzt Iordanskaya A.V.

Vor allem sollte man sagen, dass der Name der Steine ​​nicht nur symbolisch erhalten wurde, sondern dass sie wirklich Steine ​​mit all ihren charakteristischen Merkmalen sind, einschließlich Form, Größe, Härte, Farbe usw. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Steinen haben diese jedoch ein wichtiges Merkmal - sie sind eng mit ihrem Besitzer verbunden und haben einen wesentlichen Einfluss auf seine Stimmung, sein Wohlbefinden und seine Arbeitsfähigkeit. Es ist statistisch erwiesen, dass Steine ​​in der Gallenblase von jedem fünften Bewohner des Planeten gebildet werden, Frauen mit dieser Pathologie kollidieren doppelt so oft wie Männer.

Laparoskopie der Gallenblase

Autor: Doktor Kuznetsov MA

Laparoskopie der Gallenblase (laparoskopische Cholezystektomie) ist eine endoskopische Operation zur Entfernung der Gallenblase. Laparoskopische Untersuchung der Gallenblase ist ebenfalls möglich, aber es ist viel weniger üblich.

Die diagnostische Laparoskopie des Cholagogussystems kann bei onkologischen Verdachtsmomenten oder bei Abklärung der Gallengangabflussdiagnostik in Abwesenheit von Gallensteinen (z. B. Adhäsivprozess) durchgeführt werden.



Thiy Arabisch Ungarisch Bulgarisch Portugiesisch Rumänisch Vietnamesisch Litauisch Griechisch Englisch Italienisch Georgisch Türkisch Armenisch
Aserbaidschanisch Bengali Serbisch Mazedonisch Irisch Deutsch Finnisch Hindi Slowakisch Türkisch Chinesisch Chinesisch Yavansky Koreanisch Panjabi Spanien