Eine Reihe von Trokaren für die Punktion der Bauchhöhle

Eine Reihe von Werkzeugen für Laparozentese (Punktion der Bauchhöhle) ist ein Trokar mit verschiedenen Eigenschaften. Auf der rechten Seite ist ein klassischer Trokar. In der Mitte des Trokars mit einem Regler. Auf der linken Seite ist ein gekrümmter Trokar in einer Situation, in der ein Patient Aszites des Abdomens ausgesprochen hat und eine Punktion unter dem geschwollenen Bauch tun muss, um das umliegende Gewebe nicht zu beschädigen (ein gerader Trokar wird hier traumatischer sein).

Standard Klammern und Nadeln in der Chirurgie

Basis-Toolkit:

1 - Klemme Typ "Zange" (Gross-Meier) gerade; Verteilt auf die Bequemlichkeit komprimierbarer Oberflächen. Es gibt krumme Seelen, aber sie sind nicht so populär.

Chirurgische Nadeln

Chirurgische Nadeln sind Instrumente zum Verbinden von Gewebe und sind in zwei Arten unterteilt:

1 - In der Figur befinden sich rechts die Schneidnadeln, im Schnitt haben diese Nadeln eine dreieckige Form zum Schneiden von Stoffen;

2 - die durchdringenden Nadeln in der Figur links und im Querschnitt, in der Regel, der abgerundeten Form, wenn sie in das Gewebe eingeführt werden, sie ziehen es auseinander;

Werkzeuge für die Kraniotomie

Ein Satz Werkzeuge für das Trepanning eines menschlichen Schädels

Spezialwerkzeug für die Kraniotomie:

1 - Klammer mit einem Satz von Fräsern. Verwendet, um drei oder vier Löcher in den Schädel zu bohren, um anschließend mit einer Gigley-Säge durch diese Löcher zu sägen (was durch die Nummer sechs angezeigt wird)

2 - Dalgren-Zangen, Luer-Zangen (notwendig zum Abbrechen von Knochenvorsprüngen oder Vorsprüngen, die das Sägen mit Gigli verhindern)

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru