Ein Satz Trokare zum Durchstechen der Bauchhöhle

Ein Instrumentarium zur Laparozentese (Punktion der Bauchhöhle) ist ein Trokar mit verschiedenen Merkmalen. Rechts der klassische Trokar. In der Mitte ist ein Trokar mit einem Regler. Der links gekrümmte Trokar ist in einer Situation bequem, in der der Patient einen ausgeprägten Aszites-Magen zulässt und er eine Punktion unter dem geschwollenen Bauch vornehmen muss, um das umgebende Gewebe nicht zu beschädigen (der direkte Trokar wird hier traumatischer sein).

Standardklemmen und -nadeln in der Chirurgie

Der grundlegende Satz von Werkzeugen:

1 - Klammer Typ "Korntsang" (nach dem Gross-Mayer) direkt; In der Bequemlichkeit von komprimierbaren Oberflächen verteilt. Es gibt krumme düstere, aber sie sind nicht so populär.

Chirurgische Nadeln

Chirurgische Nadeln sind mit Instrumenten zum Verbinden von Geweben verbunden und sind in zwei Typen unterteilt:

1 - Schneidnadeln befinden sich rechts in der Figur, in einem Schnitt haben diese Nadeln eine dreieckige Form zum Schneiden von Geweben;

2 - Nähnadeln in der Figur links und im Querschnitt in der Regel rund, beim Einführen in das Gewebe drücken sie auseinander;

Werkzeuge für die Trepanation des Schädels

Eine Reihe von Werkzeugen für die Trepanation des menschlichen Schädels

Ein spezieller Satz von Werkzeugen für die Trepanation des Schädels:

1 - mit einem Satz von Fräsern. Dient zum Bohren von drei oder vier Löchern in den Schädel zum anschließenden Sägen durch diese Löcher mit einer Jigley-Säge (was durch die Nummer sechs angezeigt wird)

2 - Dahlgren-Zangen, Luer-Zangen (notwendig zum Abbrechen von Knochenvorsprüngen oder Vorsprüngen, die das Sägen von Jigley verhindern)



Thiy Arabisch Ungarisch Bulgarisch Portugiesisch Rumänisch Vietnamesisch Litauisch Griechisch Englisch Italienisch Georgisch Türkisch
Armenisch Aserbaidschanisch Bengalisch Serbisch Mazedonisch Irisch Deutsch Finnisch Hindi Slowakisch Türkisch Niederländisch Chinesisch Frankreich Yavansky Koreanisch Panjabi