Wie behandelt man die Wunde mit Wasserstoffperoxid?

Autor: Kamneva A.N.

Wasserstoffperoxid wird durch die chemische Formel H 2 O 2 beschrieben und wird üblicherweise als Wasserstoffperoxid bezeichnet.

Benetzende Wunde

Autor: Doktor Kuznetsov MA

Jeder sollte über die Besonderheiten der Behandlung von sinkenden Wunden Bescheid wissen. Nicht nur, dass falsches Verhalten bei dieser Wunde keine Heilung fördert - eine weitere sekundäre Infektion ist damit verbunden. Und hier ist es kein Witz mehr.

Eitrige Wunde am Bein

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Wenn eine Mikrobe in die Wunde eindringt, bildet sich dort eine bestimmte Mikroflora, die den Verlauf des Wundprozesses bestimmt. Dann hängt alles davon ab, welche Arten von Mikroorganismen verwundet wurden, sowie von der lokalen und allgemeinen Immunität einer Person, dh davon, wie stark der Körper einer Infektion widerstehen kann.

Wunden heilen für lange Zeit: Ursache und Wirkung

Die Heilung von Wunden hängt von vielen Faktoren ab, unter Berücksichtigung des Zustands und des Immunsystems des menschlichen Körpers, des Vorhandenseins chronischer Krankheiten sowie der kompetenten Hilfe bei Grundbedürfnissen.

Wundwunde am Bein

Autor: Arzt Martynenko O.V.

Wunden waren und bleiben eines der drängendsten Probleme in der Medizin. Es gibt viele Klassifikationen von Wunden, eine davon ist die Aufteilung in Trockenheit und Benetzung. Der Ablauf des Wundprozesses und sein Ausgang hängt von vielen Faktoren ab: dem Verletzungsmechanismus, dem Zustand der Immunität, rechtzeitiger und qualitativ geleisteter Erste Hilfe und dem Vorhandensein von Begleiterkrankungen.

Beine des Phlegmons: Behandlung und Konsequenzen

Autor: Ambulanzarzt Deryushev A.N.

Das griechische Wort "Phlegmon" bedeutet einfach "Fieber" oder "Entzündung", aber in der Medizin ist dieses Phänomen eine eitrige Entzündung der Zellulose, die einen diffusen Charakter hat, da sie dazu neigt, sich durch zelluläre Räume auszubreiten.

Panaritium am Bein

Autor: Chirurg Yurevich VV

Panaritium ist eine eitrige entzündliche Erkrankung des Gewebes des Fingers. Panaritium ist eine ziemlich häufige eitrige chirurgische Erkrankung, die hauptsächlich von Allgemeinchirurgen entweder in Polikliniken oder in schweren Fällen im Krankenhaus praktiziert wird.

Schwere Schienbeinverletzung

Autor: Kamneva A.N.

Das Erhalten verschiedener Verletzungen ist nicht nur beim aktiven Sport möglich. Das Risiko, irgendeine Art von Verletzung zu bekommen, ist im Alltag hoch. Bei den häufigsten leichten körperlichen Verletzungen besteht die Überlegenheit vielleicht in einem geprellten Schienbein. Die Meinung von jemandem, der glaubt, dass das Unsinn ist und keine besondere Aufmerksamkeit verdient, ist falsch. Ein gequetschtes Schienbein muss wie jede andere Verletzung rechtzeitig behandelt werden.



Thiy Arabisch Ungarisch Bulgarisch Portugiesisch Rumänisch Vietnamesisch Litauisch Griechisch Englisch Italienisch Georgisch Türkisch Armenisch
Aserbaidschanisch Bengali Serbisch Mazedonisch Irisch Deutsch Finnisch Hindi Slowakisch Türkisch Chinesisch Chinesisch Yavansky Koreanisch Panjabi Spanien