Erste Hilfe bei Herzrhythmusstörungen

Autor: Notarzt Samstag A.A.

Jeder von uns periodisch während körperlicher Anstrengung oder nach ihnen, manchmal mit völliger Ruhe während des Schlafes, gibt es Empfindungen in der Region des Herzens in Form von Unterbrechungen, Verblassen, schneller Herzschlag. Dies bedeutet nicht notwendigerweise, dass es irgendeine Herzkrankheit gibt. Auch bei gesunden Menschen gibt es Unterbrechungen im Herzen, aber dies geschieht selten und in der Regel nicht lange und verschwindet von selbst.

Erste Hilfe bei Herzrhythmusstörungen

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Arrhythmie ist ein abnormaler Herzrhythmus, der zu schnell sein kann - mehr als achtzig Schläge pro Minute (Tachykardie) oder zu langsam - weniger als sechzig Schläge pro Minute (Bradykardie).

Hämatom auf dem Kopf eines Kindes

Autor: Kinderarzt Sazonova OI

Hämatome sind eine Art von Blutergüssen. Es tritt hauptsächlich bei geschlossenen Verletzungen von Geweben und Organen auf und wird durch Ruptur von Blutgefäßen verursacht, was zu einer begrenzten Ansammlung von Blut unter der Haut oder unter dem Periost führt, wobei die resultierende Höhle koaguliertes oder flüssiges Blut enthält. Am häufigsten treten bei Kindern Hämatome unterschiedlicher Lokalisation auf, die durch Verletzungen verursacht werden - häusliche oder patrimoniale Verletzungen bei kleinen Kindern sowie Sport, Transport, Straße oder Schule im höheren Alter.

Notfallversorgung für Lungenblutungen

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Pulmonale Blutung ist die Entladung von den Atemwegen während des Hustens von reinem Blut oder Blut als eine reichlich vorhandene Verunreinigung zu Sputum. Lungenblutungen sind eine ernsthafte und gefährliche Komplikation bei verschiedenen entzündlichen, spezifischen oder unspezifischen Atemwegserkrankungen sowie bei bösartigen Tumoren und Lungenschäden.

Erste Hilfe für Blutungen

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Erste Hilfe bei Blutungen umfasst nicht nur Erste Hilfe bei Blutungen und Wunden, sondern auch Frakturen, einschließlich geschlossener Verletzungen. Die medizinische Definition von Verletzung klingt so - dies ist eine plötzliche Auswirkung auf den Körper eines externen Objekts, die eine anatomische und funktionelle Beeinträchtigung verursacht.

Lungenarterie Thromboembolie

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Lungenarterien-Thromboembolie (PE) ist ein Zustand, bei dem das Lumen des Hauptstamms der Lungenarterie oder seiner Zweige gebrochen ist, was zu einer starken Abnahme des Blutflusses in den Lungen führt. Dieses Gefäß wird durch Blutgerinnsel aus den Venen der unteren Extremitäten und aus den tiefen Venen des kleinen Beckenbereichs (90% der Fälle) verschlossen, und es kann auch ein Blutgerinnsel aus dem rechten Herzen auftreten.

Ursachen von Nasenbluten

Ursachen können in lokale, Nase-bezogene und gemeinsame, in bestimmten Krankheiten des Körpers auftreten unterteilt werden. Die Häufigkeit der nasalen Blutungen steht bei den spontanen Blutungen an erster Stelle und nach verschiedenen Quellen macht sie 3-5% der Gesamtzahl der Krankenhausaufenthalte in den HNO-Krankenhäusern aus. Nasenbluten tritt oft plötzlich auf und kann mit signifikantem Blutverlust einhergehen.

Arten von Blutungen und wie man sie stoppt

Autor: Chirurg Yurevich V.V.

Blutung ist der Abfluss von Blut aus den Gefäßen entweder nach außen oder in eine beliebige Körperhöhle. Blutungen sind in folgende Arten unterteilt. Je nach dem Ort der Blutausschüttung können sie sein:

Longitudinale Resektion des Magens

Autor: Arzt Kurz S.N.

Longitudinale Resektion des Magens ist eine chirurgische Behandlung für Menschen mit Superglobus. Die Operation wird in zwei Stufen durchgeführt. Synonyme - Hülse, röhrenförmig, reduziert den Magen. Die Technik der Operation wurde von Gesoo - Marceau in den frühen 1990er Jahren vorgeschlagen. In den USA wurde Anfang 2000 eine unabhängige Operation durchgeführt. M. Gagner. Das Verfahren ist als eine Operation für Fettleibigkeit implementiert.

Symptome von Magenblutungen

Magenblutung heute ist ein dringendes Problem der Notfalloperation. Beschleunigte Geschwindigkeit des Lebens, Stress, unregelmäßige und schlechte Qualität der Ernährung, unkontrollierte Einnahme von nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, banale Erbrechen kann zu einer so schrecklichen Komplikation führen. Blutungen aus dem oberen Verdauungstrakt sind meist mit Magengeschwüren oder Zwölffingerdarmgeschwüren assoziiert. Bei älteren Menschen steigt die Häufigkeit von Blutungen aufgrund der Verwendung von nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln.

Rehabilitation nach Gastrektomie

Autor: Arzt Koshen AK

In unserer sich dynamisch entwickelnden modernen Welt bleiben dieselben Probleme der vergangenen Jahre bestehen, die aus irgendeinem Grund nicht gelöst, sondern im Gegenteil noch verschärft werden. Das technologische Gebiet ist gut entwickelt, d.h. Dies sind alle Arten von Gadgets, Robotik und Technologie im Allgemeinen. Dies beinhaltet medizinische Geräte. Immer mehr neue Methoden der Früherkennung und der am wenigsten traumatischen invasiven Behandlung werden entwickelt und umgesetzt, während die Prävention an ihrer Stelle bleibt.

Menü nach Magenresektion

Autor: Doktor, Ph.D. Gintovt O.I.

Eine Resektion des Magens ist eine ziemlich komplizierte Operation, bei der ein bedeutender Teil des Magens entfernt wird und sich die Proportionen der Organe des Verdauungssystems dramatisch verändern. Nach der Operation wird das Volumen des Magens stark reduziert, und das Essen, wenn es genommen wird, tritt sofort, nicht nur im Magen, sondern auch im Dünndarm ein. Daher gibt es bei der Ernährung von Patienten, die sich dieser Operation unterzogen haben, einige wichtige Merkmale.

Polypen im Darm: Symptome und Behandlung

Autor: Bauchchirurg Denisov MM

Darmpolypen werden immer häufiger. Polypen sind gutartige Tumore, die aus dem Epithel gebildet werden, das den Darm von innen auskleidet. Je nach Lokalisation werden Polypen von Dünn-, Dickdarm und Rektum isoliert. Die Gefahr von Polypen besteht darin, dass sie unter der Einwirkung bestimmter Faktoren bösartig, dh bösartig werden. Es zeigt sich, dass Männer mehrmals häufiger krank sind als Frauen.

Sigmoide Resektion - Ursachen, Indikationen, Prognose und Folgen

Autor: Chirurg Korotkikh S.N.

Die häufigste Operation am Dickdarm in der Bauchoperation, nach Appendektomie und Operationen am Rektum. Diese Operation fällt sowohl in die Kategorien "geplant" als auch "Notfall". Notfall in ca. 80% der Fälle gehalten.

Blutung vom Anus

Das Auftreten von Blut aus dem Anus kann sowohl ein Symptom für Krankheiten sein, die das Leben einer Person nicht bedrohen, als auch ein Zeichen für sehr ernste Krankheiten, bei denen es unmöglich ist, die Überweisung an einen Arzt zu verzögern, da dies lebenswichtig sein kann. Blutungen aus dem Anus während des Stuhlgangs oder unabhängig davon sind ein Symptom eines pathologischen Prozesses, der am häufigsten im Dickdarm oder in der Nähe des Anus auftritt.

Behandlung der Gasbildung im Darm

Autor: Arzt Deryushev A.N.

Blähungen - ein Gefühl der Fülle der Bauchhöhle mit Gasen, ist nur ein Symptom, das sich in einer Reihe von verschiedenen Krankheiten manifestieren kann, es ist das Ergebnis von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, und das Ergebnis der Bauchchirurgie und schließlich nur das Ergebnis der übermäßigen Ernährung. Stress kann auch ein Auslöser für Blähungen sein. Begleitet von diesem Symptom, Gas, Unwohlsein und Aufstoßen.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru