Abrieb am Bein wird zu Hause behandelt

Autor: Doktor Ambrosova I.A.

Bei mechanischer oberflächlicher Schädigung des Hautbereichs verursacht ein stumpfer Gegenstand einen Abrieb. In dem Fall, in dem eine Schädigung der oberen Hautschichten auftritt, wird eine Oberflächenbeschädigung genannt, die als Exkoriation bezeichnet wird und im Lateinischen "Haut abreißen" bedeutet. In der Regel ist diese Bedingung typisch für kleinere mechanische Schäden oder Kratzer.

Bei der Untersuchung des Opfers werden Form, Aussehen und Ort des Abriebs berücksichtigt.

Als eine Wunde an einem Bein oder Fuß zu verarbeiten

Autor: Krivega MS-Arzt

Wunden an den Beinen haben Eigenschaften, länger zu heilen als an den oberen Gliedmaßen. Dort ist die Blutversorgung etwas schlechter und die Gefäße sind anfälliger für verschiedene Krankheiten, einschließlich Krampfadern (die, wenn sie unbehandelt bleiben, durch Veneninsuffizienz kompliziert sind, und dies die Blutversorgung der Beingewebe weiter stört). Außerdem sind die Wunden am Bein häufiger infiziert: Es ist einfacher, Erde und Schmutz vom Boden zu bekommen. Auch Stichwunden und Einstichwunden des Fußes befinden sich hauptsächlich an den Beinen.

Wundverletzung bei einem Kind

Autor: Arzt Iordanskaya A.V.

Es gibt mehrere Gründe für das Auftreten von feuchten Wunden auf der Haut eines Kindes, aber Durchfall und allergische Reaktionen, zum Beispiel Diathese, sind am häufigsten unter ihnen;

Auf Kaugummi gewickelt

Autor: Ambrosova I.A.

Das Zahnfleisch ist strukturell sehr empfindlich und anfällig für Gewebe, die eine starke Fähigkeit zur Genesung haben. Das Hauptmerkmal des Zahnfleisches ist seine sofortige Reaktion auf den allgemeinen Zustand des Körpers, so dass sie sich aufgrund interner Krankheiten sehr oft entzünden können.

Salbe von eitrigen Wunden

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Die Behandlung von eitrigen Wunden ist sehr wichtig, da die Anwesenheit von Eiter in der Wunde eine Folge einer Infektion ist und es bedeutet, dass die Wunde geschlossene Hohlräume, nekrotische Gewebe ohne Blutversorgung und möglicherweise sogar die Anwesenheit von Fremdkörpern in der Wunde haben kann.

Behandlung von eitrigen Wunden zu Hause

Autor: Militärarzt Tatintsyan VA

Eine eitrige Wunde ist eine Wundfläche, die einer mikrobiellen Kontamination ausgesetzt ist und bei der als Folge einer unspezifischen Reaktion der körpereigenen Abwehr gegen einen schnell wachsenden Erreger in der Wunde eine Eiterbildung stattfindet.

Wie man Eiter aus einer Wunde zieht

Autor: Chirurg Yurevich VV

Von allen Arten von Entzündungen, die im menschlichen Körper auftreten, gilt die eitrige Entzündung zu Recht als eine der schwierigsten und potentiell gefährlichsten für Gesundheit und Leben. Die Schwere des Verlaufs jedes eitrigen Prozesses hängt in erster Linie von Faktoren wie der Lokalisation des Abszesses, seiner Prävalenz, dem Zustand des menschlichen Körpers, seiner Immunität, seinem Alter, dem Vorhandensein von Begleiterkrankungen und vielem mehr ab.

Die Wunden

Sehr oft fragen sie, warum die Wunde eitert und was zu tun ist. Tatsache ist, dass bei der Infektion von Körpergeweben, es reagiert durch die Bildung einer großen Anzahl von weißen Blutkörperchen (weiße Blutkörperchen) und anderen Produkten des Immunsystems. Alle versuchen, die Infektion zu überwinden, und Eiter ist ein Nebenprodukt dieser Konfrontation, es besteht aus toten Leukozyten, toten Geweben und anderen Zerfallsprodukten. Klinische Anzeichen einer Eiterung von Wunden treten nach 2-3 Tagen nach der Verletzung auf.



Thiy Arabisch Ungarisch Bulgarisch Portugiesisch Rumänisch Vietnamesisch Litauisch Griechisch Englisch Italienisch Georgisch Türkisch
Armenisch Aserbaidschanisch Bengalisch Serbisch Mazedonisch Irisch Deutsch Finnisch Hindi Slowakisch Türkisch Niederländisch Chinesisch Frankreich Yavansky Koreanisch Panjabi