Wir behandeln den Abrieb am Bein zu Hause

Autor: Arzt Ambrosova I.A.

Bei mechanischen oberflächlichen Schädigungen des Hautbereichs mit einem stumpfen Gegenstand tritt ein Abrieb auf. Für den Fall, dass Schäden an den oberen Hautschichten auftreten, werden Oberflächenläsionen diagnostiziert, die als Exkoriation bezeichnet werden, was lateinisch "Abzocke" bedeutet. Dieser Zustand ist in der Regel typisch für kleinere mechanische Beschädigungen oder Kämmungen.

Die Untersuchung des Opfers berücksichtigt Form, Aussehen und Ort der Abrasion.

Wie behandelt man eine Wunde am Bein?

Autor: Arzt Krivega MS

Wunden an den Füßen haben Eigenschaften, länger zu heilen als an den oberen Gliedmaßen. Dort ist die Blutversorgung etwas schlechter und die Gefäße sind anfälliger für verschiedene Krankheiten, einschließlich Krampfadern (die, wenn sie nicht behandelt werden, durch Veneninsuffizienz kompliziert sind, und dies stört weiter die Blutversorgung der Beingewebe). Darüber hinaus sind Beinwunden häufiger infiziert: Es ist leichter, vom Boden in den Boden und Schmutz zu gelangen. Auch die gebissenen Wunden und Stichwunden des Fußes befinden sich hauptsächlich an den Beinen.

Die Wunde des Babys einweichen

Autor: Dr. Jordan A.V.

Es kann mehrere Gründe für das Auftreten von nässenden Wunden auf der Haut des Kindes geben, aber Windeldermatitis und allergische Reaktionen, wie Diathese, sind am häufigsten;

Wunde auf dem Zahnfleisch

Autor: Arzt Ambrosova I.A.

In ihrer Struktur sind die Zahnfleisch sehr empfindliche und verletzliche Gewebe, die ausgeprägte regenerative Fähigkeiten haben. Das Hauptmerkmal des Zahnfleisches ist ihre sofortige Reaktion auf den allgemeinen Zustand des Körpers, so dass sie oft aufgrund von inneren Krankheiten entzündet werden können.

Eitrige Wunden Salbe

Autor: Arzt Deryushev A.N.

Die Behandlung von eitrigen Wunden ist eine sehr verantwortliche Angelegenheit, da das Vorhandensein von Eiter in der Wunde als Folge einer Infektion bedeutet, dass die Wunde geschlossene Hohlräume enthalten kann, totes Gewebe ohne Blutversorgung, und es ist sogar möglich, dass sich Fremdkörper in der Wunde befinden, die während einer Verletzung dorthin gelangt sind.

Behandlung von eitrigen Wunden zu Hause

Autor: Militärarzt Tatintsyan V.A.

Eine eitrige Wunde ist eine Wundfläche, die einer mikrobiellen Kontamination ausgesetzt ist, und wo als Ergebnis einer unspezifischen Reaktion der Körperabwehr gegen einen sich in der Wunde schnell vermehrenden Erreger Eiter gebildet wird.

Wie man aus einer Wunde Eiter bekommt

Autor: Chirurg Yurevich V.V.

Von allen Arten von Entzündungen, die im menschlichen Körper auftreten, gilt die eitrige Entzündung als eine der komplexesten und potentiell gefährlichsten für Gesundheit und Leben. Die Schwere eines eitrigen Prozesses hängt hauptsächlich von Faktoren wie der Lage des Abszesses, seiner Prävalenz, dem Zustand des menschlichen Körpers, seiner Immunität, dem Alter, dem Vorhandensein von Begleiterkrankungen und vielem mehr ab.

Wunde schwärend

Es wird oft gefragt, warum die Wunde eitern und was zu tun ist. Tatsache ist, dass es bei der Infektion mit den Geweben des Körpers mit der Bildung einer großen Anzahl von weißen Blutkörperchen (weißen Blutkörperchen) und anderen Produkten des Immunsystems reagiert. Sie alle versuchen, die Infektion zu überwinden, und Eiter ist ein Nebenprodukt dieser Konfrontation, sie besteht aus abgestorbenen Leukozyten, abgestorbenen Geweben und anderen Zerfallsprodukten. Die klinischen Zeichen der Eiterung der Wunden erscheinen 2-3 Tage nach der Verletzung.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru