Erste Hilfe bei Angina und Myokardinfarkt

Autor: Notarzt Deryushev A.N.

Angina pectoris und Myokardinfarkt beziehen sich auf ein solches allgemeines Konzept wie ischämische Herzkrankheit. Die koronare Herzkrankheit (KHK) ist durch ein Missverhältnis zwischen der Zufuhr von sauerstoffreichem Blut zu Myokardzellen und dem Sauerstoffbedarf dieser Zellen gekennzeichnet. Dieser Mangel an Sauerstoff verursacht Sauerstoffmangel (Hypoxie) und dann Ischämie von Zellen und Geweben. Bei einem Herzinfarkt endet dieser Prozess mit Nekrose.

Herzinfarkt an den Beinen - Ursachen und Behandlung

Autor: Arzt Burenkova N.V.

Ich denke, viele von Ihnen haben von einer solchen Krankheit wie einem akuten Myokardinfarkt gehört. Und wie viele deiner Freunde haben diese Krankheit erlitten? Akuter Myokardinfarkt ist eine der häufigsten Erkrankungen der Welt. Die Sterblichkeit beträgt etwa 1/3 aller erkrankten Menschen. Das Risiko, wieder krank zu werden, bleibt nach einem Herzinfarkt hoch.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru