Hämatom auf dem Kopf eines Kindes

Autor: Kinderarzt O.Sazonova.

Hämatom ist eine Art von Blutergüssen. Sie tritt hauptsächlich bei geschlossenen Gewebs- und Organschäden auf und wird durch Ruptur der Gefäße verursacht, was zu einer begrenzten Ansammlung von Blut unter der Haut oder unter dem Periost mit einer sich bildenden Kavität führt, die koaguliertes oder flüssiges Blut enthält. Am häufigsten bei Kindern, Hämatome unterschiedlicher Lokalisation treten als Folge von Traumata auf - Hausgeburt oder Geburt bei kleinen Kindern, sowie Sport, Transport, Straße oder Schule im höheren Alter.

Bezahlter Krankenwagen für schwangere Frauen

Autor: Ambulanzarzt Deryushev A.N.

Schwangerschaft und Geburt sind ein völlig physiologischer Vorgang und im normalen Verlauf der Schwangerschaft ist kein Notruf erforderlich. Es ist jedoch so vorgekommen, dass wir, als wir bei den ersten Anzeichen des Beginns der Geburt allein in das Entbindungsheim gingen, lange Zeit nicht akzeptiert wurden.

Erste Hilfe bei Angina und Myokardinfarkt

Autor: Ambulanzarzt Deryushev A.N.

Angina pectoris und Myokardinfarkt beziehen sich auf ein so verbreitetes Konzept wie die ischämische Herzkrankheit. Die koronare Herzkrankheit (KHK) ist durch eine Fehlanpassung zwischen der Aufnahme von sauerstoffreichem Blut in die Zellen des Myokards und dem Sauerstoffbedarf dieser Zellen gekennzeichnet. Dieser Mangel an Sauerstoff erzeugt einen Sauerstoffmangel (Hypoxie) und dann eine Ischämie von Zellen und Geweben. Bei einem Herzinfarkt endet dieser Prozess mit Nekrose.

Notfallversorgung bei Lungenblutungen

Autor: Ambulanzarzt Deryushev A.N.

Lungenblutung ist die Freisetzung aus den Atemwegen während eines Hustens von sauberem Blut oder Blut in Form von reichlichen Verunreinigungen in den Auswurf. Lungenblutungen sind eine schwere und gefährliche Komplikation bei verschiedenen entzündlichen, spezifischen oder unspezifischen Atemwegserkrankungen sowie bei bösartigen Tumoren und Lungenschäden.

Interne Blutung - Ursachen, Diagnose und Behandlung

Autor: Traumatologe Usanov EA

Interne Blutung ist die Freisetzung von Blut aus dem Gefäßbett in das Lumen des Hohlorgans oder eines der Körperhöhlen.

Thromboembolien der Pulmonalarterie

Autor: Ambulanzarzt Deryushev A.N.

Thromboembolien der Pulmonalarterie (PE) - eine Erkrankung, bei der das Lumen des Hauptstammes der Pulmonalarterie oder ihrer Äste verletzt wird, was zu einer starken Abnahme des Blutflusses in der Lunge führt. Die Okklusion dieses Gefäßes wird durch Thromben aus den Venen der unteren Extremitäten und aus den tiefen Venen der kleinen Beckenregion verursacht (90% der Fälle), und ein Thrombus vom rechten Herzen ist ebenfalls möglich.

Symptome von Magenblutungen

Magenblutungen sind ein dringendes Problem der Notfallchirurgie. Beschleunigte Lebensquoten, Stress, unregelmäßige und schlechte Ernährung, unkontrollierte Einnahme von nicht-steroidalen Antirheumatika, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, banales Erbrechen können zu solch einer schrecklichen Komplikation führen. Blutungen aus den oberen Teilen des Verdauungstraktes sind meist mit Magengeschwüren des Magens oder Zwölffingerdarms verbunden. Bei älteren Menschen nimmt die Häufigkeit von Blutungen aufgrund der Verwendung von nicht-steroidalen Antirheumatika zu.

Arten von Blutungen und Möglichkeiten, sie zu stoppen

Autor: Chirurg Yurevich VV

Blutung ist die Strömung von Blut aus den Gefäßen entweder nach außen oder in irgendeinen Hohlraum des Körpers. Die Blutung ist in die folgenden Typen unterteilt. Abhängig vom Ort des Blutabflusses können sie sein:

Salbe von eitrigen Wunden

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Die Behandlung von eitrigen Wunden ist sehr wichtig, da die Anwesenheit von Eiter in der Wunde eine Folge einer Infektion ist und es bedeutet, dass die Wunde geschlossene Hohlräume, nekrotische Gewebe ohne Blutversorgung und möglicherweise sogar die Anwesenheit von Fremdkörpern in der Wunde haben kann.

Schatz aus einer Wunde - wir behandeln uns selbst

Autor: Arzt Derjushev A.N.

Der Schatz ist in der Regel eine farblose Flüssigkeit, die aus kleinen Wunden austritt, dann verwandelt sich diese Flüssigkeit in einen farblosen Film, der die Wunde strafft, und der Körper schützt sich davor, in kleine Wunden von Infektionserregern zu fallen.

Wie schnell Abreibungen zu heilen sind

Autor: Arzt Filonenko AI

Abrieb bezeichnet man als Schädigung der Integrität der Haut- oder Schleimhülle. Normalerweise ist der Abrieb mit einer kleinen Menge Flüssigkeit (Blut oder Lymphe) bedeckt.

Leichte Abschürfungen, zum Beispiel durch Kratzen, berühren nur die obere Schicht der Dermis. Trotz der Tatsache, dass der Abrieb eine ziemlich einfache Verletzung ist, kann es die Ursache für eine Infektion sein. In dieser Hinsicht muss auch eine sehr kleine Wunde angemessen behandelt werden.

Die Wunde am Bein heilt nicht

Die Heilung dauert lange, wenn es an Vitamin A und B5 und B12 fehlt, die zur Regeneration der Haut beitragen. Wenn Sie die Wunde sofort richtig behandeln und richtig behandeln, wird die Genesung schnell gehen.



Thiy Arabisch Ungarisch Bulgarisch Portugiesisch Rumänisch Vietnamesisch Litauisch Griechisch Englisch Italienisch Georgisch Türkisch
Armenisch Aserbaidschanisch Bengalisch Serbisch Mazedonisch Irisch Deutsch Finnisch Hindi Slowakisch Türkisch Niederländisch Chinesisch Frankreich Yavansky Koreanisch Panjabi