Niedriges Hämoglobin bei einem Säugling

Autor: Arzt Shevcherko N.G.

Das Auftreten eines anderen kleinen Mannes in unserer Welt ist ein berührender und unvergesslicher, der wichtigste und hellste Moment. Eine junge Mutter kann sofort eine Menge unbegründeter Ängste und Zweifel erfahren, und deshalb ist es wichtig, im Voraus informiert zu werden und eine Vorstellung davon zu haben, wie das erste Jahr des Babys fließen kann.

Die Einführung der Ergänzungsfütterung während des Stillens

Autor: Arzt Shevcherko N.G.

Es wird eine Frage von einigen Grundsätzen der Einführung einer Einführung in das Kind bei der natürlichen Fütterung sein.

Epilepsie bei Säuglingen: Anzeichen, Diagnose und Behandlung

Autor: Doktor Zheludkov A.S.

Epilepsie ist eine chronische Erkrankung des Gehirns, die durch überstarke neuronale Entladungen in ihrem Cortex verursacht wird und zu Störungen der vegetativen, motorischen, sensorischen und mentalen Funktionen führt.

Blutstreifen im Kot eines Säuglings

Autor: Kinderarzt Pristavko T.A.

Ein kleines Kind erfordert besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Jede Änderung seines Gesundheitszustandes durch seine Eltern sollte mit Vorsicht behandelt werden. Die Pflege Ihres Babys spart manchmal nicht nur seine Gesundheit, sondern auch sein Leben.

Normalerweise hat der Kot eines Kindes eine hellgelbe Farbe, eine matschige Konsistenz, bei gestillten Kindern liegt der Kot häufiger in Form einer flüssigen Aufschlämmung mit einem milchigen, säuerlichen Geruch vor. Die Fäkalien werden 1 bis 7 Mal am Tag beobachtet.

Verdichtung in der Brustdrüse bei Kindern

Autor: Kinderarzt Zheludkov A.S.

Brustverdichtungen bei Kindern können aus verschiedenen Gründen auftreten. Der Grund kann das Wachstum des Tumors sein (oft Fibroadenome). Bei Mädchen kann die Verhärtung (Thelarche) in der Brustdrüse auf einen vorzeitigen Beginn der Aktivität der Geschlechtsorgane (Eierstöcke) zurückzuführen sein. Von besonderem Interesse ist jedoch die Zunahme der Brustdrüsen - Gynäkomastie.

Brennen in der Brust

Autor: Arzt Maslak A.A.

Die Speiseröhre, die Bronchien, die Lunge und das Herz befinden sich in der Brust, aber nicht nur sie, sondern auch Organe der Bauchhöhle, wie Magen und Pankreas, können ein brennendes Symptom verursachen. Außerdem hat dieses Gefühl manchmal eine psychosomatische Natur, d.h. die Organe sind in Ordnung, und das Ganze ist im Nervensystem, das durch alltägliche Belastungen und psychologisches Trauma gelockert wird.

Die Brustdrüse tut weh

Autor: Arzt Maleva O.

Brustdrüsen im täglichen Leben heißen Brustdrüsen, die sich an der vorderen Brustwand befinden. Das Auftreten von Schmerzen in den Brustdrüsen verursacht zu Recht jede Besorgnis.

Zyste in der Brust

Autor: Doktor Fedorenko N. S.

Die Gesundheit von Frauen war und ist heute ein sehr wichtiges und spannendes Thema für alle Generationen von Frauen, von Mädchen bis zu Großmüttern. Und eines der drängendsten Probleme der Gesundheit von Frauen ist Brustgesundheit.

Unter weiblichen Krankheiten, sehr oft bei ungeborenen Frauen im Alter von 35 bis 55 Jahren, gibt es eine so unangenehme Krankheit wie eine Brustzyste.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru