Corpus luteum im rechten Ovar

Autor: Gynäkologe Kuznetsov MA

Oft hören Frauen von einem Ultraschall-Arzt, dass sich im Eierstock ein Corpus luteum befindet. Aber was bedeutet das?

Was ist der Gelbkörper im Eierstock?

Autor: Gynäkologe Ambrosova I.A.

Das Corpus luteum ist eine temporäre endokrine Drüse, die sich im weiblichen Körper bildet und dort für kurze Zeit wirkt. In der Regel beginnt der Gelbkörper im Eierstock am Ende des Eisprungs seine Entwicklung. Die Hauptfunktion dieser Drüse ist die Produktion von Progesteron und Östrogen (weibliche Hormone).

Keilresektion der Eierstöcke

Autor: Arzt Patvakanyan Nana

Eine der effektivsten Methoden zur Behandlung des PCO ist die keilförmige Resektion der Eierstöcke. Das PCOS-Syndrom ist eine Erbkrankheit, bei der der Hormonhaushalt gestört ist und die Menge an männlichen Hormonen im weiblichen Körper zunimmt.

Der Corpus luteum im Eierstock während der Schwangerschaft

Autor: Arzt Krivega MS

Das Auftreten des Corpus luteum ist mit der Pubertät jedes Mädchens verbunden. Es erscheint an der Stelle, an der sich der Follikel mit der heranreifenden Eizelle befand. Wenn das Ei vollständig reift, platzt der Follikel und geht in die Gebärmutterhöhle. Dies wird Ovulation genannt. Und an dieser Stelle gibt es viele granuläre Zellen, die beginnen, eine gelbe Substanz zu produzieren - Lutein, das das Hormon Progesteron enthält.

Atypische Resektion der Lunge

Autor: Pneumologe Maleva OV

Chirurgische Operationen an der Lunge werden durchgeführt, um Lungengewebe zu entfernen, das durch irreversible schmerzhafte Prozesse modifiziert ist. Einige Lungenerkrankungen können nicht anders kuriert werden, als den Entzündungsherd oder die Tumordegeneration des Parenchyms und seiner umgebenden Strukturen physikalisch zu entfernen. An dieser Arbeit sind hochqualifizierte Spezialisten beteiligt - Thoraxchirurgen, und die Abteilung für Thoraxchirurgie wird "Thoraxchirurgie" genannt.

Menü nach Magenresektion

Autor: Doktor, Ph.D. Gintovt O.I.

Eine Resektion des Magens ist eine ziemlich komplizierte Operation, bei der ein bedeutender Teil des Magens entfernt wird und sich die Proportionen der Organe des Verdauungssystems dramatisch verändern. Nach der Operation wird das Volumen des Magens stark reduziert, und das Essen, wenn es genommen wird, tritt sofort, nicht nur im Magen, sondern auch im Dünndarm ein. Daher gibt es bei der Ernährung von Patienten, die sich dieser Operation unterzogen haben, einige wichtige Merkmale.

Submuköse Resektion der Nasenscheidewand

Autor: Hals-Nasen-Ohrenarzt, Bogodazh TS

Eine submuköse Resektion der Nasenscheidewand (syn. Septoplasty) ist ein chirurgischer Eingriff, dessen Ziel es ist, die Form der deformierten Nasenscheidewand unter Beibehaltung der Knorpel- und Knochenbasis zu korrigieren.

Die postoperative Periode der Nierenresektion

Autor: Arzt Serova G.A.

Die Nieren sind das wichtigste gepaarte Organ im menschlichen Körper und erfüllen mehrere Funktionen. Die wichtigsten sind Ausscheidung (Urinausscheidung) und Homöostase (Gewährleistung der normalen Zusammensetzung des Blutes, dessen Ionengleichgewicht).

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru