Nasenverletzung beim Kind

Autor: Arzt Cazonova O.I.

Nasenschäden sind häufig, besonders bei Kindern. Nasenverletzungen bei kleinen Kindern des frühen und vorschulischen Alters am häufigsten auftreten, als Folge eines Sturzes oder Stolpern über ein Hindernis beim Spielen im Haus oder im Hof. Bei älteren Kindern herrschen Schul-, Sport- und Transportverletzungen. Sportverletzungen treten vor allem im Kontaktsport auf: Kampfsport, Boxen, Fußball, Judo, Schule und Transport - durch Unachtsamkeit, wenn sie von einem stumpfen Gegenstand fallen gelassen werden. In den meisten Fällen ist die Mehrheit der älteren traumatisierten Kinder männlich.

Nasenbluten bei Kindern

Nasale Hämorrhagien in der Häufigkeit Rang zuerst unter spontanen Blutungen, und nach verschiedenen Quellen 3-5% der Gesamtzahl Krankenhaus in der HNO Krankenhäuser. Wenn das Kind einmal Blut aus der Nase hatte, dann ist nichts Schreckliches nicht da. Ohne diese wächst niemand auf. Eine weitere Konversation, wenn das Blut pünktlich geht.

Abszess des Nasenseptums

Autor: Arzt Yurina M.S.

Der Abszess des Nasenseptums ist eine lebensbedrohliche Bedingung, die sofortige ärztliche Betreuung erfordert.

Eine Wunde in der Nase

Doktor A. Deriushev

Traumas der Nase sind oft genug. Schäden an weichen Geweben, sowie Knochen-und Knorpel-Skelett, hängt von der Art der Verletzung. Eines der Hauptsymptome einer Wunde in der Nase ist ein reichliches Ausbluten aus der Nase.

Thromboembolie der Pulmonalarterie

Autor: Krankenwagen Arzt Deryushev A.N.

Die Thromboembolie der Pulmonalarterie (PE) ist ein Zustand, in dem das Lumen des Hauptstammes der Pulmonalarterie oder seiner Zweige gebrochen ist, was zu einer starken Abnahme des Blutflusses in den Lungen führt. Die Okklusion dieses Gefäßes wird durch Thromben aus den Venen der unteren Extremitäten und aus den tiefen Venen der kleinen Beckenregion (90% der Fälle) verursacht, und ein Thrombus aus dem rechten Herzen ist auch möglich.

Symptome der Magenblutung

Magenblutung ist ein dringendes Problem der Notfallchirurgie. Beschleunigte Raten des Lebens, Stress, unregelmäßige und schlechte Ernährung, unkontrollierte Aufnahme von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten, Magengeschwür von Magen und Zwölffingerdarm, banales Erbrechen kann zu einer so schrecklichen Komplikation führen. Blutungen aus den oberen Teilen des Verdauungstraktes sind am häufigsten mit Magengeschwüren des Magens oder des Duodenums assoziiert. Bei älteren Patienten steigt die Häufigkeit der Blutung aufgrund der Verwendung von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten.

Blutungen vom Anus

Das Auftreten von Blut aus dem Anus kann sowohl ein Symptom von Krankheiten sein, die das Leben eines Menschen nicht bedrohen, als auch ein Zeichen von sehr ernsten Krankheiten, in denen man nicht zögern sollte, einen Arzt zu konsultieren, da dies von entscheidender Bedeutung sein kann. Das Bluten aus dem Anus während der Defäkation oder unabhängig davon ist ein Symptom eines pathologischen Prozesses, der am häufigsten im Dickdarm oder in der Nähe des Anus vorkommt.

Symptome der inneren Blutungen

Autor: Chirurg Denisov M.М.

In der modernen Chirurgie wird besonderes Augenmerk auf interne Blutungen gelegt. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass interne Blutungen ist viel schwieriger zu diagnostizieren als offene. Das bedeutet, dass die medizinische Hilfe zu spät sein kann. Interne genannt Blutungen, gekennzeichnet durch den Abfluss von Blut in die natürliche Hohlraum des Körpers oder künstlich geschaffenen Räume.

Abhängig von der Menge des Blutflusses werden drei Grade der Blutung unterschieden: mäßig, mittel und schwer.



Thiy Arabisch Ungarisch Bulgarisch Portugiesisch Rumänisch Vietnamesisch Litauisch Griechisch Englisch Italienisch Georgisch Türkisch
Armenisch Aserbaidschanisch Bengalisch Serbisch Mazedonisch Irisch Deutsch Finnisch Hindi Slowakisch Türkisch Niederländisch Chinesisch Frankreich Yavansky Koreanisch Panjabi