Zyste der linken Niere

Autor: Transfusiologe Kuznetsov MA

Eine Zyste ist eine Nierenanomalie, die durch das Vorhandensein eines isolierten Hohlraums oder einer Vielzahl von Hohlräumen mit flüssigem Inhalt gekennzeichnet ist. Der Inhalt der Zyste ist serös (am häufigsten), hämorrhagisch (gemischt mit Blut). Wenn eine Zyste in der Niere ist, wird sie als solitär bezeichnet, wenn die Läsion durch die Bildung multipler Zysten gekennzeichnet ist - dies ist eine multizystische Nierenerkrankung (sie kann einseitig und bilateral sein).

Parenchymzyste der Niere

Autor: Doktor Kuznetsov M.A.

Eine Parenchymzyste der Niere ist eine angeborene (häufigere) oder erworbene Organschädigung, die durch die Bildung einer Kammer (Kavität) direkt im Nierengewebe (Parenchym) gekennzeichnet ist. Daher der Name der Krankheit - Parenchymzyste. Die Höhle der Kyste ist mit Inhalt gefüllt, meist serös. In Aussehen und Zusammensetzung ähnelt der seröse Inhalt einer Nierenzyste dem Blutplasma - es ist eine klare gelbe Flüssigkeit. Es kommt seltener vor, dass sich die Kyste mit den hämorrhagischen Inhalten - vermischt mit dem Blut füllt.

Zyste der rechten Niere

Autor: Doktor Kuznetsov M.A.

Die Krankheit gehört zur Gruppe der dysplastischen Erkrankungen der Nieren. Eine Zyste ist durch das Vorhandensein von Gewebsdefekten in der Niere gekennzeichnet - sphärische oder ovale Hohlräume, die durch die Membran aus dem umgebenden Nierenparenchym isoliert werden. Parenchym Nierenzyste ist ein Thema für die getrennte Diskussion,

Die postoperative Periode der Nierenresektion

Autor: Arzt Serova G.A.

Die Nieren sind das wichtigste gepaarte Organ im menschlichen Körper und erfüllen mehrere Funktionen. Die wichtigsten sind Ausscheidung (Urinausscheidung) und Homöostase (Gewährleistung der normalen Zusammensetzung des Blutes, dessen Ionengleichgewicht).

Hypophysenzyste - Symptome, Behandlung und Komplikation

Autor: Arzt Obukhova Yu.A.

Die Hypophyse ist eine endokrine Drüse. Es befindet sich an der Basis des Gehirns und sondert Hormone ab, die die Aktivität des gesamten endokrinen Systems des Körpers regulieren: Wachstumshormon, thyrotrope, adenokortikotrope Hormone, Prolaktin, follikelstimulierende und luteinisierende Hormone.

Wie man eine Eierstockzyste entfernt

Autor: Doktor Kuznetsov M.A.

Heute werden wir über die Entfernung von Ovarialzysten sprechen, aber um dieses Problem richtig zu beleuchten, müssen Sie wissen, was eine Ovarialzyste ist.

Funktionelle Zyste des rechten Eierstocks

Autor: Doktor Kuznetsov M.A.

Funktionelle Ovarialzysten sind eine Höhle, die sich bildet, wenn das Ei reif ist und nach dem Eisprung nicht verschwindet oder das Ei die Höhle überhaupt nicht verlässt. Die funktionelle Zyste des rechten und linken Eierstocks entwickelt sich gleichmäßig.

Hodenzyste bei Männern

Autor: Arzt Alafinov V.D.

Das Wort Zyste ist griechischen Ursprungs und bedeutet Blase. Eine Hodenzyste ist in der Tat eine Formation, die einem mit flüssigem Inhalt gefüllten Vesikel ähnelt. Die Flüssigkeit wird von den Zellen abgesondert, die den Zystenhohlraum von innen auskleiden. Meistens befindet sich die Formation im oberen Teil des Hodens, im Bereich seines Anhangs. Sie können andere Namen für diese Krankheit - Samenzyste, Spermatocele finden.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru