Stretching bei Kindern

Autor: Kinderarzt Sazonova OI

Kinder in jedem Alter zeichnen sich durch Neugier, ungenügend entwickelte Bewegungskoordination und damit die Unruhe und das fast völlige Fehlen eines Gefühls der Selbsterhaltung und persönlichen Sicherheit besonders in der jüngeren Vorschul- und Schulzeit aus. Daher treten in der Kindheit sehr häufig Verletzungen des Bewegungsapparates auf - Knochenbrüche, Verstauchungen und Verstauchungen und Muskeln, Verletzungen der Nase und der Augen.

Prognose der ankylosierenden Spondylitis

Autor: Arzt Martyniv Y.M.

Der vollständige medizinische Name für ankylosierende Spondylitis ist ankylosierende Spondylitis.

Für eine ungeübte Person klingt Medizin geheimnisvoll und beängstigend. Dieser Name enthält jedoch tatsächlich eine Beschreibung der Krankheit und sogar ihrer Folgen. Ankylos (übersetzt aus dem Griechischen) bedeutet gebeugt: Sowohl der betroffene Wirbel als auch die betroffene Person werden durch ankylosierende Spondylitis verbogen. Spondylos ist ein Wirbel, Arthritis ist eine Gelenkentzündung. Somit ist ankylosierende Spondylitis fast immer eine chronische, stetig fortschreitende entzündliche Erkrankung der Gelenke des gesamten Organismus, häufiger die Wirbelsäule, die zu ihrer Flexion führt, d.h. Verformungen. Entzündung der Gelenke führt zu "Verhärtung" der Gelenke, dann deren Zusammenfügen, was wiederum das Gelenk unbeweglich macht.

Synovialzyste. Behandlung und Konsequenz

Autor: Arzt Mirnaya E.V.

Eine Synovialzyste ist eine degenerative Erkrankung, die durch Hypertrophie oder Hernie der Synovialmembranen der Gelenke gekennzeichnet ist. Am häufigsten finden sich diese Zysten in den Hüften, Kniegelenken. Die Gelenke der Hände und Füße, der Schulter- und Ellenbogengelenke, der Wirbelsäule (meist der Lendenbereich) können ebenfalls betroffen sein.

Erguss im Kniegelenk

Autor: Rheumatologe Kugno G.I.

Effusion ist das Erscheinen innerhalb der so genannten "freien Flüssigkeit" in jeder hohlen Struktur des Körpers. Die hohle Struktur hat einen Hohlraum im Inneren, eine Art Leere, in der sich die Flüssigkeit ansammelt. Erinnern Sie sich an die Wörter "schwitzen" und "schwitzen" und erinnern Sie sich daran, wie sich Schweißtropfen auf der Haut bilden. Jetzt können Sie sich leicht vorstellen, wie sich Flüssigkeitströpfchen im Gelenk bilden, aber nicht wie gewohnt zurück absorbiert werden, sondern bleiben und sich ansammeln.

Gymnastik mit ankylosierender Spondylitis

Autor: Doktor Kamneva A.N.

Gymnastikübungen während der ankylosierenden Spondylitis sind ein sehr wichtiger Teil der gesamten Behandlung. Es ist dank regelmäßiger Physiotherapie möglich, die Beweglichkeit der Wirbelsäule für viele Jahre zu verlängern und den Wirbel nicht wie gewöhnlich in den späten Stadien der Krankheit zusammenzuwachsen zu lassen.

Cyst Bechterew: Komplikationen und Behandlung

Autor: Arzt Shinkevich E.Yu.

Zystischer Bechterov oder Becker - heute eine ziemlich beliebte Krankheit. Eine solche Diagnose wird nicht nur für Erwachsene und ältere Menschen, sondern auch für Kinder gestellt.

Eine Zyste bildet sich direkt im Bereich der Trockentaschen, die 50 Prozent der Bevölkerung haben. Zwischen dem mittleren Kopf des Gastrocnemius und Semimembranosus haben manche Menschen eine mit Schleimhäuten ausgekleidete Höhle - das ist die Tasche. Die Projektionsfläche der Tasche fällt auf die obere rechte Ecke der Kniekehle.

Ankylosierende Spondylitis und Schwangerschaft

Autor: Arzt Chalova N. S.

Ankylosierende Spondylitis oder ankylosierende Spondylitis ist eine erbliche rheumatische Erkrankung, die durch Manifestationen wie Morgensteifigkeit in der Wirbelsäule, Schmerzen in der Lendengegend, Ausstrahlung auf das Gesäß und die unteren Extremitäten gekennzeichnet ist. Mit dem Fortschreiten der Erkrankung treten Schmerzen in den Gelenken der oberen und unteren Extremitäten und die Ausbreitung des Prozesses oberhalb der Wirbelsäule mit den aufgeführten Symptomen zusammen. Der Rückgang der Schmerzen nach körperlicher Aktivität ist charakteristisch.

Ankylosierende Spondylitis bei Frauen

Autor: Doktor Kamneva A.N.

Ankylosierende Spondylitis ist eine schwere chronische Erkrankung. Es geht nach und nach fast alle Gelenke des menschlichen Bewegungsapparates in den Entzündungsprozess ein. Darüber hinaus sind nicht nur die mit Knorpel überzogenen Gelenkflächen betroffen, sondern auch deren Bandapparat.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru