Erstes Füttern beim Stillen

Autor: Arzt Samoilov MA

Welche Mutter möchte ihrem Kind nicht das Beste geben? Besonders wenn es um Essen geht. Die ersten sechs Monate des Lebens für ein Kind ist nur die Muttermilch am wertvollsten und unverzichtbar.

Viele Ärzte empfehlen nicht einmal, das Baby zu gießen, da die Muttermilch zu 80% aus Wasser besteht. Indem Sie Ihrem Kind Wasser oder Tee anbieten, riskieren Sie eine Verringerung der Produktion von Muttermilch.

Wie entwöhnt man ein Baby schnell vom Stillen?

Autor: Kinderarzt Shaynoga T.V.

Eine Entscheidung über die Entwöhnung eines Babys vom Stillen ist nicht so einfach.
Wann kann ein Baby vom Stillen entwöhnt werden? Es ist am besten zu warten, wenn das Baby die Muttermilch ablehnt, aber in jedem Fall kann es zu verschiedenen Zeiten passieren.

Dehnung des Brustmuskels

Autor: Arzt Krivega MS

Im Bereich der menschlichen Brust gibt es zwei Muskeln, die "Brustmuskeln" genannt werden: Dies sind die Brustmuskeln des Brustmuskels und des kleinen Brustmuskels.

Stillende Mastopathie

Autor: Kinderarzt Shaynoga T.V.

Mastopathie ist eine Erkrankung, die mit einem Entzündungsprozess im Brustgewebe einhergeht. Bei 90% der Erstgebärenden tritt Mastitis während des Stillens auf, und das Auftreten dieser Krankheit kann auch unabhängig von Schwangerschaft und Geburt auftreten.
Die Entwicklung der Laktation (postpartal) Mastitis ist mit Lactostase und Mikrorisse der Brustwarze verbunden.

Post für die Kommunikation: surgery-live@yandex.ru